Akupunktur

ChinaWind – Akupunkturbehandlung durch erfahrene Therapeutinnen

Akupunktur ist eine Behandlungsmethode aus dem Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin, die seit über 5000 Jahren praktiziert wird. Nach der Lehre der chinesischen Medizin verlaufen zwölf Hauptleitbahnen (Meridiane) durch den menschlichen Körper, durch die das Qi, die Lebensenergie, fliesst. Dabei ist jedem Meridian ein spezielles Organ zugeordnet.

In der Akupunkturpraxis ChinaWind stimuliert die Therapeutin Xia Li bestimmte Punkte im Körper, die auf diesen Meridianen liegen, um den Energiefluss wiederherzustellen.

Das Angebot unserer Praxis wird durch die Möglichkeit zur Online-Fernberatung durch unsere Expertin Professorin Tang Lixin ergänzt. Mit ihren weitreichenden Kenntnissen im Bereich Meridiantherapie leistet sie einen wertvollen Beitrag zur Diagnose und Behandlung der unterschiedlichsten Krankheitsbilder.

Sie verfügt über Spezialkenntnisse in folgenden Bereichen: Theorie der Leitbahnsehnen (Jing jiin), Theorie der acht ausserordentlichen Meridiane (Qi Jing), Akupunkturverfahren. Zur Behandlung besonders hartnäckiger Schmerzen und schwerer Krankheiten setzt Professorin Lixin auf die Kombination von
Akupunktur, Moxibustion und Schröpfen.

Die Fernberatungen bieten einen grossen Mehrwert für unsere Patienten und ersparen ihnen zusätzliche Beratungskosten. Oberste Priorität von ChinaWind ist es, den Patienten die bestmögliche Behandlung zu bieten.


Die Erstberatung für eine Akupunkturbehandlung ist kostenlos. Jede weitere Sitzung kostet 135 CHF pro Stunde.